18.05.2024

Loriots "Eheberatung" und andere "Dramatische Werke"

 

18 seiner grandiosen Meisterwerke aus den "Dramatischen Werken" stehen ab 5. Oktober 2024 für 6 Aufführungen und Anfang 2025 für weitere auf dem Spielplan, so zum Beispiel auch: "Konzertbesuch", "Herrenmoden", "Schmeckt´s?", "Heimoperation" u.v.m.

 

Unter der Regie von Ralph Langlotz und Djamila Groch spielt ein 14-köpfiges Ensemble das bereits 6. Loriot-Programm, mit dem die kleine bühne 70 die Kasseler Kulturszene bereichern wird.

 

Gespielt wird an den ersten drei Oktober-Wochenenden, samstags ab 19 Uhr, sonntags ab 16.30 Uhr.


18.05.2024

"Dornröschen" - Märchenkomödie von Karlheinz Komm

 

Die Entscheidung für unser diesjähriges Märchen ist gefallen.

23 Aufführungen stehen ab 07. Dezember bis zum 14. Januar 2025 auf dem Spielplan.

 

Die Bühnenfassung stammt von Karlheinz Komm, die Musik wird neu komponiert und produziert von Max Meister, der bereits für unsere Märchenproduktion "König Drosselbart" im Jahr 2019 für die grandiose Musik verantwortlich war.

Regie führt Ralph Langlotz.



18.05.2024

Unser neuer Vorstand, gewählt für 3 Jahre:

Anlässlich der Jahreshauptversammlung 2024 standen Neuwahlen an, bei dem die meisten Vorstandsmitglieder wiedergewählt wurden.

Neu im Vorstand: Nadja Borowicz (Beisitzerin Vereinsaktivitäten), Stephan Jochum (Beisitzer für Technik)

nicht auf dem Foto, aber wiedergewählt: Rebecca Jirowetz-Hachmann (Stellvertretende Vorsitzende)


01.02.2024

"Der Vorname" - 12 Aufführungen gut beim Publikum angekommen!

 

 

Nach zwei Aufführungsserien im September 2023 und Januar/Februar 2024 ist "Der Vorname" mit 12 Aufführungen beendet.

 

 

Nach dem Stück ist vor dem Stück. Wir melden uns im Herbst wieder mit einer neuen Theaterproduktion!!





09.03.2023

Jubiläumsbuch "Rückblick(e) auf 50 Jahre kleine bühne 70"

 

... so ist der Titel des umfangreichen Jubiläums-Chronik-buches, das Mitglieder der kleinen bühne 70 erstellt haben und nun endlich druckfrisch vorliegt!!!

 

Hierin werden alle 80 (!) Produktionen aus den 50 Jahren des Theatervereins vorgestellt und besprochen mit Zahlen, Daten, Fakten von A - Z, Fotos, Hintergrundinformationen, Sammlung von denkwürdigen Begebenheiten, Grußworten, Zeitungsartikeln ...

 

Die Beiträge stammen überwiegend von den (auch: ehemaligen) Mitgliedern des Vereins.

Wer Interesse am Erwerb eines Buches hat, meldet sich bitte per E-Mail unter info@kb70.de.




   Presse   Links   Impressum   Kontakt